BERATUNG

5043

Dank der Erfahrung in vielen Branchen umfasst unsere Arbeit ein breites Spektrum zwischen persönlichem Coaching, Medien-Analysen und Organisations-Entwicklung. Wir arbeiten seit Jahrzehnten erfolgreich mit dem Konzept der Analytischen Intensivberatung.

 

  • Medien-Entwicklung, z.B. Medien-Wirkungsanalysen, psychologische Format-Optimierung, Konzept-Tests, Marken- und Produkt-Innovation
  • Organisations-Beratung, z.B. Organisations-Diagnosen, Strukturierung und Begleitung von Change Prozessen, Strategie-Entwicklung, Team-Entwicklung 

 

Theorie und Methode 

Die „Analytische Intensivberatung“ geht der Entstehung von Entwicklungs-Problemen nach. Sie entdeckt, wo etwas hemmt, sich einzwängt, verkehrt, explosiv wird. Durch ein Vorgehen in mehreren Versionen kommt sie systematisch an Lebensmuster von Unternehmen und Einzelschicksalen heran. Darauf bezogen, können dann zwangsfreie Abwandlungen, neue Chancen und Begrenzungen, fruchtbare Entwicklungen in die Wege geleitet werden.

Die Analytische Intensivberatung – seit Jahrzehnten in Therapie, Klinik und Beratung bewährt – hat von Traumanalyse und Kunstproduktion viel gelernt. Sie wurde als eine Kurz-Therapie in den 80er Jahren von Prof. Dr. Wilhelm Salber und seinen Mitarbeitern an der Kölner Universität entwickelt. Wilhelm Salber war Begründer der Morphologischen Psychologie, einer phänomenologischen Weiterentwicklung der Psychoanalyse S. Freuds.

Mehr zur Morphologie »

Noch mehr »

SALBER INSTITUT für tiefenpsychologische Beratung